Erneuerbare Energien

Vorteile statt Vorurteile

«Mehr Schub für die Energiewende»

AEE SUISSE Kongress 2020

MITMACHEN

Werden Sie jetzt Mitglied der AEE SUISSE!

MITWIRKEN

Werden Sie Partner der AEE SUISSE

Kantone

Die AEE SUISSE ist in 16 Kantonen präsent

Blog

In unserem Blog finden Sie unsere Meinungen, Gedanken und Kommentare zu aktuellen Ereignissen in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Klima, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


Wissenschaftlicher Beirat der AEE SUISSE begrüsst Energieperspektiven 2050, weist aber auf kritische Punkte und sofortigen politischen Handlungsbedarf hin

Das Ziel einer klimaneutralen Schweiz bis 2050 ist erreichbar, die dafür erforderliche Transformation des Energiesystems ist finanzierbar und vorteilhaft für die Wirtschaft – das zeigen die Szenarien der Energieperspektiven 2050+. Damit dies gelingt, sieht der Wissenschaftliche Beirat der AEE SUISSE sofortigen Handlungsbedarf für eine konsequente Umsetzung. Zudem werden nicht in allen Bereichen die verfügbaren technischen und wirtschaftlichen Potenziale ausgeschöpft. Zentral für die Umsetzung bleiben überdies Forschung und Entwicklung sowie Aus- und Weiterbildung.

Für eine Welt im Gleichgewicht

Wir wissen es nicht erst seit der Gesundheitskrise und der Art und Weise, wie wir im Frühling darauf reagierten: Wir können viel bewegen, wenn jeder und jede etwas beiträgt. Das gilt nicht nur im Umgang mit der Pandemie und dem Corona-Virus, das gilt besonders auch im Umgang mit dem Klimawandel und der drohenden Klimakrise.

Weiterlesen … Für eine Welt im Gleichgewicht

Epochaler Wandel ist fällig. Doch wer macht mit?

Das Referat von Ludwig Hasler am AEE SUISSE Kongress 2020 regte die Teilnehmer*innen zum Nachdenken an und erreichte eine gehörige Menge Anerkennung. In diesem Beitrag finden Sie seine drei Prinzipien, welche ausschlaggebend für das widerstrebende Handeln der Gesellschaft im Bezug auf den Klimawandel sind. 

Weiterlesen … Epochaler Wandel ist fällig. Doch wer macht mit?

Schweizer Stromfirmen wandern ab!

Seit 2010 haben Schweizer Stromkonzerne und Fonds mehr als 10 Milliarden Franken in «grüne» Kraftwerke in den Nachbarländern investiert. In der Schweiz kommt der Ausbau neuer Kraftwerke nicht voran, weil die Rahmenbedingungen schlechter sind als in der EU.

Weiterlesen … Schweizer Stromfirmen wandern ab!